Das war das StorchenJahr 2005

 

 

29.11.2005

Unser Storch Freddy der den letzten Winter in Görsbach verbracht hat ist leider nicht wieder aufgetaucht.

Er ist am 19.04.2005 auf und davon. Wir wollen hoffen das es ihm gut geht und es wäre schön wenn wir ihn irgendwann, irgendwo begrüßen können.

Er ist am linken Bein beringt. Nr.: Görsbach   1464

                                                          1464  A. Rzehak

Sollte es jemanden gelingen diese Ringnummer abzulesen, wäre ich für eine kurze Info. sehr dankbar Tel.036333/61917

 

20.08.2005

In den letzten Tagen haben sich die Störche nicht mehr sehen lassen, selbst zum Übernachten sind sie auf den Schornstein vom alten Heizhaus der Schule geflogen und das Nest hat sie nicht mehr interesiert. Auch andere Jungstörche die auf der Durchreise sind haben dort Übernachtet.

Heute um 11:00 Uhr habe ich unsere Störche das letzte mal auf den "Schulschornstein" gesehen.

Nun dann, bis zum nächsten Jahr.

 

26.06.2005

Die Altstörche halten sich Tags über auf Wiesen und Feldern auf und kommen Abends zum übernachten auf's Nest oder wenn sich andere Storchenpaare näher und das Nest einnehmen wollen, sind sie sofort da um ihr Nest zu verteidigen.

Der letzte verstorbene Jungstorch wurde am 22.06.05 nach Seebach gebracht um die Todesursache  zu untersuchen.

 

20.06.2005

Leider ist auch der letzte Jungstorch verendet. Diese Aufnahmen sind vom 18.06. Vormittags und Nachmittag ca. um 16:30 Uhr lag er regungslos im Nest. Am 19.06. alls beide Altstörche das Nest verlassen hatten, habe ich das Kücken und das fünfte Ei aus dem Nest genommen. Eine Untersuchung soll Aufschluß über die Todesursache geben.

Das geplante Storchenfest am 25.06.05 haben wir aus aktuellen Anlaß abgesagt.Bedanken möchte ich mich beim Bürgermeister Siegfried Junker und der Gemeinde, der Fleischerei Lapp und der Baufirma Tiro, die mich bei den Vorbereitungen auf dieses Fest unterstützt haben.

Danke!

 

15.06.2005

Leider ist Heute Nachmittag das dritte Kücken gestorben.

Es war im Gegensatz zu den anderen sehr klein und die Altstörche haben in den letzten Tagen nur große Mäuse als Nahrung gebracht die er gar nicht schlucken konnte. Ich vermute als Ursache das er verhungert ist.

 

Das fünfte Ei liegt immer noch im Nest, da die  Brutzeit von 32 Tagen schon überschritten ist wird auch keines mehr schlüpfen.

 

13.06.2005

Heute sind nur noch zwei Junge Störche im Nest.

Gestern Abend, kurz vor Einbruch der Dunkelheit haben wir noch alle vier munter im Nest gesehen ohne das eins Schwächen gezeigt hatt und trotzdem sind zwei verendet.Im Moment liegen sie noch am Nestrand und sie werden wohl noch ganz rausgeworfen.

Was mit den 5.Ei ist kann ich noch nicht sagen aber es wird sich in den nächsten Tagen heraus stellen.

Dann wollen wir mal hoffen das die beiden gesund bleiben und groß werden.

 

10.06.2005

Das fünfte Ei liegt immer noch im Nest. Ich habe schon gezweifelt ob es überhaupt ein 5. Ei gibt, aber gestern haben wir es eindeutig gesehen. Gelegt wurden die Eier im Abstand von zwei Tagen, das letzte Kücken ist am 06.06. geschlüpft, also hätte das fünfte schon da sein müssen. Es kann aber auch sein das, das Ei garnicht befruchtet ist, oder es ist ein Golfball viele Grüße nach Krogaspe (Schleswig-Holstein).

Den anderen vieren geht es gut sie klappern schon fleißig und stenkern auch miteinander.

06.06.2005

Das 4. Kücken ist da.

So jetzt muß noch einer schlüpfen, Planmäßig müßter er spätesten am Mittwoch zu sehen sein. Video starten

04.06.2005

Heute ist das 3. Junge geschlüpft, nun sind noch zwei Eier im Nest die in den nächsten zwei bis vier Tagen schlüpfen müßten. Video starten

 

03.06.2005

Die beiden Kücken sind zwar noch etwas wacklig aber haben schon ganz schön hunger.

Damit die beiden besser zu sehen sind habe ich zwei kurze Videos gemacht. Video 1 starten.  Video2 starten

02.06.2005

Heute sind die ersten beiden Kücken geschlüpft. Das Bild haben wir um 21:00 Uhr gemacht.Morgen haben wir bessere Lichtverhältnisse und dann gibt es auch ein besseres Bild.

 

11.05.2005

Leider kann man auf den Bild nicht die Fünf Eier sehen, weil immer eins oder zwei verdeckt sind. Nur am laufenden Bild und wenn die Eier bewegt werden ist es deutlicher zu sehen.

 

08.05.2005

Gestern hatten wir Dauerregen und im Nest hat sich nicht viel getan, nur ein kurzer Wechsel und dann saßen die Störche mit eingezogenen Kopf und fast regungslos auf den Eiern. Heute konnten wir sehen das, daß Gelege eine mehr viereckige Form hat so das wir mit Sicherheit sagen können, wir haben vier Eier im Nest

 

04.05.2005

Das 3. Ei ist heute dazugekommen.

Regelmäßig im Abstand von zwei Tagen kommt ein Ei hinzu.Dann wäre ja das nächste am Freitag fällig.

Wir werden sehen.

02.05.2005

Heute um 09:30 Uhr ist ein zweites Ei dazugekommen.

 

30.04.2005

Das erste Ei ist da.

Genau 7 Tage nach ihrer Ankunft hat das Storchenweibchen ihr erstes Ei gelegt, das wird nun immer wieder gedreht, neu ausgepolstert und schön warm gehalten.

  

26.04.2005

Nun sind beide dabei immer wieder Liebe zu machen und zwischendurch sind sie auch mal auf Futtersuche denn auch bei den Störchen geht Liebe durch den Magen.

Wenn sie zurück kehren bringen sie gleich Material mit um das Nest weiter aufzubauen und auszupolstern.

 

 

 Und wenn sie mal nichts zu tun haben üben sie sich im "Synchronstehen". 

 

Am Sonnabend den 23.04.05  um 11:50 Uhr landete der erste Storch auf dem Nest und um 14:15 Uhr der zweite.

Jetzt wird erst einmal das Nest etwas ausgebessert und dann ausruhen.

Beide Störche haben kein Ring. Im Vorjahr hatte einer am linken Bein ein Ring mit der Aufschrift    Praha BX 1033. Dieser wurde am 26.06.1999 in Bela Nad Rabuzou bei Plzen in der Tschechischen Republik beringt

Es kann sein, daß das nicht die richtige Partnerin ist (siehe Geschichte Freddy).

 

 

 

 

Stand 22.04.2005 das Nest ist noch leer.

Freddy ist seit dem 19.04. nicht mehr da gewesen, vermutlich

hat er Gesellschaft bei anderen Störchen gefunden.

Er trägt am linken Bein ein Ring mit der Aufschrift

      Görsbach     1464

      1464     A.Rzehak                 

die auch so angeordnet ist.

Nest 18.06.05-2.bmpNest 13.06.2005-1

Nest 06.06.05-1.bmp

Nest 02.06.05-1.bmpNest 01.05.05-2.bmpNest 30.04.05-1.bmp